Das tut das Orgelbau-Mayer-Team für Ihre Zufriedenheit:

• Wir bürgen für eine große Fachkompetenz unserer Mitarbeiter durch eine fundierte Ausbildung an allen Orgelsystemen

• Innerbetriebliche Mitarbeiterschulungen dienen der Fort- und Weiterbildung unserer Fachkräfte

• Wir fördern den Erfahrungsaustausch zwischen unseren Mitarbeitern durch regelmäßige Projektbesprechungen

• Ein eigens für uns entwickeltes Computerprogramm hilft uns noch besser auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen zu können

• Ein optimierter Verwaltungsaufwand hilft uns indirekte Kosten zu minimieren

• Unsere Mitarbeiter sind mit qualitativ hochwertigen Werkzeugen und Ausstattungen ausgerüstet - dies ist eine Grundvoraussetzung für einwandfreies Arbeiten


Orgelpflege ist Vertrauenssache!

Die jährliche Wartung und Stimmung der Orgel sollte immer von kompetenten Fachkräften durchgeführt werden, denn nur dann wird ihr Sinn und Zweck auch erfüllt. Nur auf allen Orgelsystemen (Pneumatik, Elektrik und Mechanik) geschulte Orgelbauer sind wirklich in der Lage unter in Anspruchnahme einer entsprechenden Zeit eine Orgel gewissenhaft zu warten und zu stimmen.

Machen Sie selbst die Probe: für eine ordentliche Orgelpflege benötigt eine Fachkraft etwa 30 Minuten pro Register als durchschnittliche Arbeitszeit (Ausnahme bilden hier besonders kleine oder große Orgeln). Multiplizieren Sie die Zeit pro Register mit der Anzahl der Register in Ihrem Instrument und multiplizieren Sie die Gesamtarbeitszeit mit dem Stundensatz eines Facharbeiters. Sie werden sehen, dass unsere Orgelpflegepauschalen ein ausgezeichnetes Preis – Leistungsverhältnis besitzen.