Produkte sortieren nach:
orderby
Anzahl Produkte pro Seite:
Kategorie:
Hersteller:
ab
EUR
bis
EUR
10.000.00 EUR
Erbaut wurde das Instrument 2002 durch die Firma Orgelbau Skrabl
11.900.00 EUR
Erbaut 1999 durch die Hugo Mayer Orgelbau GmbH
24.900.00 EUR
Baujahr 2000 von Hugo Mayer Orgelbau GmbH
14.900.00 EUR
Erbaut 2004 durch die Hugo Mayer Orgelbau GmbH
15.00 EUR
Christian von Blohn an der Orgel von St. Joseph in St. Ingbert
15.00 EUR
Markus Schaubel aus der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Otterbach
15.00 EUR
an der Mayer-Orgel in St. Georg zu Urmitz/Rhein
15.00 EUR
Musik von Josef Rheinberger aus der Pfarrkirche St. Ludwig in Saarlouis
15.00 EUR
Dan Zerfaß in der Einhard-Basilika St. Marcellinus und Petrus in Seligenstadt (Hessen)
37.500.00 EUR
Erbaut wurde das Instrument 1987 durch Hugo Mayer Orgelbau GmbH
15.00 EUR
Wayne Marshall spielt auf der neuen Hugo-Mayer-Orgel in St. Kastor in Koblenz
15.00 EUR
Prof. Wolfgang Seifen spielt auf der neuen Hugo-Mayer-Orgel in St. Kastor in Koblenz Orgelimprovisationen
19.800.00 EUR
Baujahr 2010 von Hugo Mayer Orgebau GmnH, Instrument mit Koppelmanualaufsatz und Pedalanbau
30.000.00 EUR
Erbaut 1979 durch die Hugo Mayer Orgelbau GmbH
12.000.00 EUR
Erbaut wurde das Instrument ca. 1970 von Walcker
15.00 EUR
Christian von Blohn spielt auf der restaurierten Mayer-Orgel in Junglinster, Luxemburg
15.00 EUR
Festliches Konzert aus der Pfarrkirche St. Ludwig, Saarlouis mit Uwe Radke und Hermann Stiegeler
15.00 EUR
Gabriel Dessauer an der Mayer-Orgel "St. Bonifatius" zu Wiesbaden
15.00 EUR
Peter Dicke an der Mayer-Orgel in St. Mauritius, Kärlich
4.000.00 EUR
Der Spieltisch wurde hergestellt von Laukhuff.
24.000.00 EUR
Erbaut 2009 durch die Hugo Mayer Orgelbau GmbH
5.00 EUR
Herstellung der MAYER-Orgel von St. Esteve in Granollers bei Barcelona
0.00 EUR
Wir verfügen über einen großen Werkstattbestand gebrauchter Holz- und Metallregister. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
20.000.00 EUR
Erbaut ca. 1930 von J. Tanner, Wellingborough
11.900.00 EUR
Erbaut 2000 durch die Hugo Mayer Orgelbau GmbH
Copyright www.maxx-marketing.net